Hauptinhalt

Preisträgerinnen

/
(© André Wirsig)

Gleichstellungsministerin Katja Meier mit den Gewinnerinnen Franziska Klee, Jaqueline Hausotte und Peggy Wunderlich (v.r.n.l.)

Gleichstellungsministerin Katja Meier mit den Gewinnerinnen Franziska Klee, Jaqueline Hausotte und Peggy Wunderlich (v.r.n.l.)
/
null
(© Freistaat Sachsen)

Gründerinnenpreis 2020 - Preisträgerinnen Deborah Hey (links) und und Maryna Talalayeva (rechts) mit Gleichstellungsministerin Katja Meier (mitte)

Drei Frauen stehen nebeneinander und lächeln in die Kamera, Frauen links und rechts halten jeweils einen großen Blumenstrauß
/
null
(© Freistaat Sachsen)

Gründerinnenpreis 2018 - Frau Susann Mütze, 1. Preis

Drei Frauen stehen nebeneinander und lächeln, hinter ihnen steht ein Mann, die Frau in der Mitte hält einen großen Blumenstrauß, Urkunde und eine Figur in Form einer Pusteblume
/
null
(© Freistaat Sachsen)

Gründerinnenpreis 2018 - Frau Nadine Glasow, 2. Preis

Ein Mann und zwei Frauen stehen nebeneinander und lächeln, der jungen Frau in der Mitte werden bunte Blumen überreicht
/
null
(© Freistaat Sachsen)

Preisverleihung Gründerinnenpreis 2016

Collage aus drei Fotos, links in groß eine Frau am Mikrofon, rechts oben ein Mann und zwe Frauen, die eine Urkunde und einen Blumenstrauß halten, rechts unten mehrere Menschen sitzen nebeneinander im Publikum

Der Gründerinnenpreis ist eine Auszeichnung für erfolgreiche sächsische Unternehmerinnen, die ein junges kleines oder mittelständiges Unternehmen führen. Eins der Ziele des jährlich verliehenen Preises ist es, die Existengründung von Frauen in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen.

Gewinnerinnen der letzten Jahre

Die Preisträgerinnen und ihre Unternehmen stellen wir jährlich in einem kurzen Video vor.
Alle Videos finden Sie in der YouTube-Playlist "Der Sächsische Gründerinnenpreis".

zurück zum Seitenanfang